Fähren & Aliscafi zu den Liparischen Inseln

Die Liparischen Inseln werden von Jahr zu Jahr immer ein beliebteres Ziel.  Die Frage im Reisebüro ist immer, wie erreiche ich die Liparischen Inseln am Besten. Der beste Weg ist über den Fährhafen Milazzo und als Ankunftsort der Flughafen Catania. Von Milazzo erreicht man das ganze Jahr die 7 Schwestern (Vulcano, Lipari, Salina, Panarea , Stromboli, Alicudi und  Filicudi ) des Äolianischen Archipels. Wer alles selber buchen möchte, der kann unten stehende Links für die Fähren nutzen.

Wir sehen hier im Reisebüro häufig ausgearbeitete Reisepläne, die zwar auf dem Papier gut aussehen, aber in der Realität zu Schwierigkeiten führen, weil hier nicht Seewege und Probleme einbezogen worden sind. Wer unsicher ist oder lieber einen sicheren Reiseplan sucht, der kann den Service des Reisebüros Liparische Inseln nutzen. Dieser bietet einen Fullservice Reiseplan an, der Transfer, Fähren und Transfer zu den Hotels und Hotel inkl. Ausflüge nach Ihren Wünschen anbietet.  Sie können Ihren Urlaub wie Sie es wollen verbringen , individuell nach Ihren Wünschen gestaltet und mit unseren Empfehlungen verbinden und reisen trotzdem mit deutschsprachiger Unterstützung zwischen den Inseln und haben dabei immer die Sicherheit, bei Problemen jemanden auf den Inseln zu haben, der Sie unterstützt. Besonders zu Coronazeiten kann ein übervoller Transferbus zum Problem werden - hier können aus diesem Grund auch Einzeltransfers durchgeführt werden.     

Vom Fährhafen Milazzo geht es in 1-2 Stunden auf die gewünschten Inseln.  Bei Fahrten nach Salina, Panarea und Stromboli kann ein Umstieg in Lipari notwendig sein, da eine Aliscafi nur bis Lipari fahren und dann mit einer weiteren Linie dann auf die anderen Inseln. 

Der Fahrplan auf den Liparischen Inseln ist unterteilt in einen Sommer- und Winter Fahrplan. Der Sommer Fahrplan startet ca. nach der Mitte Juni und endet dann kurz vor Mitte September. Im Sommer Fahrplan wird die Flotte erweitert und mehr Schiffe verkehren von und zu den Liparischen Inseln. Wenn im Winter und als auch im Sommer die Fähre aus Neapel und ab Milazzo Aliscafi verkehren, starten zusätzlich Boote auch im Sommer Fahrplan aus Palermo, Reggio Calabia, Sorrent , Messina oder Cefalu auf die Liparischen Inseln. Hier muss man aber immer bedenken, daß bei Überquerung des offenen Meeres die Aliscafi öfters bei Winden ausfallen können. Deswegen ist die exakte Planung ein wichtiger Bestandteil dieser Reisen, sonst bleibt man auf den Inseln hängen oder kommt davon nicht wieder zurück. Was dann mit erheblichen Kosten verbunden sein kann.

Buchung von Aliscafi & Fähren von/aus Sizilien & Neapel

Sollte das Suchfeld in der mobilen Ansicht nicht angezeigt werden, bitte das Smartphone bitte drehen - dann wird es angezeigt. Wir arbeiten aktuell an der Behebung des Bugs. 

Top